Forum

Guest  

Welcome Guest, posting in this forum requires registration.

Pages: [1]
Topic: Modemverbindung einrichten mit Netlcr
Redaktion
Administrator
Posts: 7

Reputation: 0
Modemverbindung einrichten mit Netlcr
on: January 12, 2014, 17:03

Es tritt immer wieder das Problem auf für den Notfall eine Modemverbindung einzurichten zu müssel. Es gibt zwar viele Orte wo DSL verfügbar ist, aber eben nicht überall und für Wenignutzer (Email holen) ist ein Modem mit Internet-by-Call immer noch ein Thema.


Nach zweijähriger Nutzung einer Modemeinwahlverbindung (gilt auch für 64-kbit ISDN) kann ich sagen, dass trotz so manchem Megadownload für Softwareentwicklungen DSL nicht unbedingt notwendig ist und 56K für Email und ein paar Updates herunterladen oft reicht. Die Gesammtkosten liegen zwischen 0-20 Euro pro Monat, je nach Surfverhalten. Das kann auch deutlich günstiger sein als IDSN mit DSL.


Man braucht zwei Programme, die man sich von jemand auf CD brennen laesst, der schon Internet hat (Virentest nicht vergessen) In Windows vor Vista gehört Hyperterm zum System. In Windows2000 steht es unter [Start-Button]/Programme/Zubehör/Kommunikation/HyperTerminal





  • Zunächst ist ein Modem zu installieren und nach der Installation zu testen, ob das Modem auf Kommandos hört. Dazu startet man das Programm Hyperterm.


    Nach dem Start fragt das Programm nach dem Namen einer Verbindung. Dann gibt man irgend ein Wort ein wie zu Beispiel Test und die eigene Telefonummer an – die ist bei Analogmodem zum Glück immer besetzt 🙂 und somit kostet dieser Tests nichts – denn wir wollen ja nur testen, ob das Modem Kommandos annimmt.


    Man kommt in eine Console und gibt folgende Kommandos ein – jede Zeile mit der Entertaste abgeschlossen.


    Erst dreimal +

    dann schalten wir das Modemecho mit ATE1 ein

    dann geben wir den Befehl "AT" ein (ATwie Attension=Achtung zuhören)

    dann nehmen wir mit ATH1 den "Hörer" ab hören hoffentlich ein Freizeichen.

    hören wir kein Freizeichen dann ggf in den Klangeinstellungen "Modem", oder "DSP" den Laufstärkeregler hochziehen bis ein Ton zu hören ist oder an Analogtelefon anschließen und testen ob dort ein Freizeichen kommt, falls nicht die Verkabelung prüfen. Schuld sind of zweipolige Modemkabel. Ein ordentliches

    TAE-Modemkabel ist vierpolig belegt und je zwei gegenüberliegenden Kontakten unten. siehe Kabel-FAQ.

    Jeden Befehl quittiert das Modem mit "OK". Dann legen wir mit ATH0 wieder auf. Kommt kein Freizeichen ist die Belegung des TAE-Kabels falsch. Dann in Google nach TAE und Kabel-FAQ suchen. Dort findet man die richtige Belegung. Wenn man nicht vom Fach ist, dann ist es besser einen technisch versierten Freund um Mithilfe zu bitten. Entscheidend ist ein Freizeichen zu bekommen.


    +++

    ATE1

    AT

    ATH1

    ATH0


    Bei IDSN braucht man den Test nicht unbedingt, denn dort sieht man an der IDSN-Anlage, ob ein Takt anliegt. Das ist in der Regel eine LED, die meist mit IDSN beschriftet ist.


    Hat alles funktioniert, dann installiert man Oleco, welches die Modemeinstellungen richtig setzt und per Internet-by-Call verbindet.


    Die Preselect-Nutzer (Arcor) müssen ihre Preselect-Verbindung nutzen, weil dort Internet-by-Call nicht geht, aber in diesem Fall hat man über den Provider eine etwas teueres Zugangslösung, die man benutzen muss, aber dann auch vom Provider supportet wird.


    Oleco lädt die Verbindungsdatenbank und wenn das fertig ist, kann man die Verbindung wieder trennen und mit einem aktuellen Tarif surfen. Alles weitere findet sich in der Oleco-Hilfe. Smartsurfer kann nicht empfohlen werden, da der freie Emailaccount von web.de intensiv Spam versendet (Faktor 7-10) im Vergleich zu anderen Freemailprovidern.


    Will man eine eigene Homepage haben, dann können wir http://www.all-inkl.com Privat-Tarif empfehlen. Sehr guter Support, sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis.


    Wenn Sie nicht klarkommen oder bei spezielleren Fragen, die hier nicht behandelt werden konnten, schreiben Sie dem Tarnsat-Support eine Email und dann wird individuell geholfen, erreichbar über die Homepage von Jona-Mission.de


    Pages: [1]
    WP Forum Server by ForumPress | Lucid Crew
    Version: 1.8.2 ; Page loaded in: 0.019 seconds.

    Schreibe einen Kommentar